Sahara

»Sahara« von Clive Cussler

Immer wieder faszinierend sind die spannenden Abenteuerromane wie »Sahara« von Clive Cussler. Vielleicht fragt sich der ein oder andere deutsche Leser, was genau unter einem Abenteuerroman zu verstehen ist. Um es kurz zu erklären, könnte man auf Indiana Jones verweisen. Es ist zwar kein Krimi, aber es gibt dennoch Ermittlungen. Es gibt selten Polizisten, dafür aber jemanden, der auf der Suche ist. Ein Liebesroman ist es nicht, aber eine Prise Romantik darf nicht fehlen.

Müllentsorgung in der Sahara

Die Geschichten der Dirk-Pitt-Abenteuer finden in der heutigen Zeit statt, daher können die Leser davon ausgehen, dass die Charaktere mit modernster Technologie ausgestattet sind. Die Dirk-Pitt-Romane spielen im Umfeld der NUMA, einer Organisation, die sich mit der wissenschaftlichen Erforschung von Schiffswracks und anderen Geheimnissen der Meere beschäftigt. NUMA wurde vor vielen Jahren von Clive Cussler gegründet, nachdem sein erster Roman in den 1970er Jahren veröffentlicht wurde.

Clive Cussler selbst war jedoch immer davon überzeugt, dass er lediglich ein Autor von fiktionalen Geschichten sei. Es hat ihn gestört, wenn man ihn als Wissenschaftler bezeichnete. Schließlich wurden für die NUMA ausschließlich hochrangige und exzellent ausgebildete Wissenschaftler eingestellt. Cussler selbst blieb als Gründer und Abenteuerautor im Hintergrund, wobei die NUMA insbesondere in der Dirk-Pitt-Reihe eine wichtige Rolle spielt. Die Protagonisten dieser Buchreihe können sich auf ihr Team verlassen und haben Zugriff auf ein hervorragendes Netzwerk von Experten, die ihnen bei den wichtigsten Fragen beiseite stehen.

Dirk Pitt macht eine erschreckende Entdeckung in den Tiefen der afrikanischen Wüste. Er findet heraus, dass eine hochgeheime wissenschaftliche Einrichtung eine gefährliche Chemikalie in die Flüsse gelangen lässt. Diese Chemikalie bedroht nicht nur das Leben von Tausenden von Menschen, sondern auch die gesamte Meereswelt. Eine verheerende Situation, die es zu stoppen gilt. Glücklicherweise kann Dirk Pitt als Mitglied von NUMA aktiv werden und gegen diese Katastrophe vorgehen.

Eigentlich brandaktuell – drohende Umweltkatastrophe

Um die drohende Katastrophe auf der Welt zu verhindern, muss Pitt sich aus den Fängen eines gewissenlosen Diktators aus Westafrika und eines französischen Industriellen befreien und eine abenteuerliche Reise durch die gnadenlose Sahara antreten. Der Zweck dieser Mission ist es, die Welt vor einer bevorstehenden Gefahr zu warnen. Dabei wird Pitt von der NUMA, einer UN Eingreiftruppe und schließlich von den amerikanischen Streitkräften unterstützt.

Die Protagonisten des Romans werden als positiv und sympathische Figuren beschrieben, die man gerne als Freund kennenlernen würde. Sie sind nett, tapfer und natürlich mutig. Diese Figuren setzen sich bei Bedarf großen Gefahren aus und retten die Welt. Sie erhalten Unterstützung von großen Behörden wie den USA und den UN. Hierbei folgt die Beschreibung des klassischen Abenteuerromans mit der Unterteilung in Gut und Böse.

Dem Leser werden viele Informationen gegeben. In den Texten erfährt er alles Wissenswerte über die verschiedenen Regionen der Sahara, von den beeindruckenden Dünen bis hin zu den faszinierenden Oasen. Darüber hinaus werden Ereignisse vor vielen Jahren beleuchtet, die die Geschichte der Sahara geprägt haben könnten, wie die Strandung eines Kriegsschiffes des amerikanischen Bürgerkriegs oder eines Flugzeuges, mit dem ein Rekord aufgestellt werden sollte oder die Erkundungen europäischer Forscher. Auch die politischen Machenschaften der Staaten in der Region werden nicht ausgespart und bieten dem Leser einen Einblick in die komplexen Beziehungen und Konflikte. Alles in allem erhält der Leser ein umfassendes Bild und eine spannende Reise durch die Sahara.

Gerne lade ich alle Leser zu dieser abenteuerlichen Reise in die Sahara ein.

Im Übrigen wurde dieser Roman 2005 für das Kino verfilmt und hieß »Sahara – Abenteuer in der Wüste«. Hauptdarsteller waren Matthew McConaughey und Penélope Cruz.

Sahara

Clive Cussler
Sahara
Sphere/ Simon&Schuster
ISBN 9780671681555

Rezension von:
© Detlef Knut, Düsseldorf 2024
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

AmazonLogo
»Sahara« von Clive Cussler 18
buecherdeLogo
»Sahara« von Clive Cussler 19
Buch24Logo
»Sahara« von Clive Cussler 20

In diesem Artikel sind Partner-Links (Affiliate) enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kindle unlimited 6 1 2024 9502 www.amazon.de
»Sahara« von Clive Cussler 21

Entdecke mehr von Detlef Knut

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen