»Unterdruck« von Clive und Dirk Cussler

Unterdruck

»Unterdruck« von Clive und Dirk Cussler ist ein hervorragend doppeldeutiger Titel für einen überaus actionreichen Abenteuerroman um den Meeresforscher Dirk Pitt. Denn sowohl Unterdruck spielt eine wichtige Rolle im Roman wie auch die Tatsache, dass die Protagonisten unter Druck geraten.

Dirk Pitt gerät unter Druck in „Unterdruck“

Unterdruck
Unterdruck

Der Roman spielt, wie viele andere auch von den Cusslers, im Umfeld der Stiftung zur Bewahrung des maritimen Erbes, der NUMA, die 1979 von dem Bestseller-Autor Clive Cussler gegründet worden war. Auch die Protagonisten dieses Romans arbeiten für die NUMA.

Worum geht es? Die USA arbeiten an der geheimsten Waffe überhaupt, denn der erste Prototyp des schnellsten U-Boots der Welt kann bald an den Start gehen. Dieses U-Boot könnte den Atlantik innerhalb weniger Stunden überqueren, schneller als ein Flugzeug. Das Schlüsselelement dieses Superantriebs wird entwendet, der Chefentwickler wird tot aufgefunden, Schiffe und U-Boote werden versenkt. Es gibt viele Leute und Staaten, die an die Geheimnisse der Superantriebs gelangen wollen. Dirk Pitt wird um Aufklärung und Hilfe gebeten. Eher zufällig tragen auch seine Kinder, die Zwillinge Summer und Dirk Pitt junior, ihren Teil bei.

Spannung und Action treiben den Abenteuerroman

Spannung und Action treiben den Abenteuerroman, denn das ist er, mit Vehemenz voran. Der Schauplatz ist scheinbar der gesamte Globus. Es geht über Land, über Meere und unter deren Oberfläche. Sowohl in den USA, aber auch Mittel- und Südamerika, in Ostafrika, Asien und Australien es geht um Betrug und Handel mit seltenen Erden, die für die Herstellung von Smartphones benötigt werden.

Mit detailverliebter Akribie wird jede Szene actionreich ausgestaltet. Ob Verfolgungsjagd oder Schießerei oder Prügelei, die Bilder im Kopf laufen wie ein Film. Man sieht die Kugel in Zeitlupe auf ihr Ziel zuschießen. Man wird in scharfen Kurven vom Beifahrersitz des Autos geschleudert.

Der Roman liest sich erfrischend anders als ein 0-8-15 Thriller. Er liest sich schnell, weil die Spannung die Handlung vorantreibt. Zusätzlich gibt es ganz viele technische Informationen, denn die beiden Cusslers sind sehr technikaffin. Ob Auto, Schiff oder andere Technologie, man spürt die Freude dieser beiden Autoren, darüber zu erzählen. Und auch bei mir gab es in Sachen Wissen noch einen Aha-Effekt.

Den Roman »Unterdruck« empfehle ich gerne denjenigen, die einmal Lust auf ein neues Genre haben und natürlich all jenen, die Abenteuer lieben. Zumindest, wenn Sie sie mit einem Buch durchleben wollen.

Ebenfalls auf dieser Seite empfohlen:
Unterdruck
The Mayan Secrets
The Thief
Die Kuba-Verschwörung

Clive Cussler/ Dirk Cussler
Unterdruck
Blanvalet, München
ISBN 9783442384181

© Detlef Knut, Düsseldorf 2020
Der Beitrag enthält Affiliate-Verknüpfungen.
Bücher, die gefallen