Grimm und Möhrchen

„Grimm und Möhrchen – Frühling, Sommer, Herbst und … Zesel“ von Stephanie Schneider

„Grimm und Möhrchen – Frühling, Sommer, Herbst … und Zesel“ ist der 2. Band um den Buchhändler Grimm und dem Zebraesel Möhrchen von Stephanie Schneider. Die beiden leben nun gemeinsam in dem Haus mit der schiefen Sieben und erleben zusammen die beiden tollsten Abenteuer.

Ich liebe den Buchhändler Grimm und seinen Zesel

Stefanie Schornbeg hat auch diesmal die wundervollen, farbenfrohen zum Teil ganzseitigen Bilder dazu gemalt. Hier gibt es so vieles zu entdecken, dass es schon Spaß macht nur diese tollen Bilder anzuschauen.

14 wundervolle Geschichten zum vorlesen oder für die älteren Kinder auch zum selbst lesen. Die einzelnen Erzählungen sind so schön kurz, dass ich sie mir auch sehr gut als Gute-Nacht-Geschichten vorstellen kann.

Da wird sich an Karneval verkleidet; Zesel ist krank – er hat Fellverschnupfung und muss im Kofferbett bleiben; sie feiern ein Wasserfest und machen einen Ausflug an den Badesee; sie gehen ins MUHseum und Zesel macht sein erstes Adventskalendertürchen auf. Ganz süß finde ich den Brief an den Weihnachtsmann.

Man muss nicht unbedingt die ersten Band der Geschichte von Grimm und Möhrchen kennen um ihren Abenteuern hier folgen zu können. Aber ich werde mir das erste Buch noch holen um die Beiden von Anfang an zu begleiten.

Ein wundervolles Kinderbuch mit ganz viel Liebe, Herz und Gefühl. Davon hätte ich gerne mehr.

Stephanie Schneider
Grimm und Möhrchen – Frühling, Sommer, Herbst und … Zesel
dtv
ISBN 9783423763899

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2022
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen