DraKuhs Abenteuer

„DraKuhs Abenteuer“ von Regine Schossow

DraKuh ist wie der Name schon verrät, ein Drache mit dem Fell einer schwarz-weißen Kuh. In ihrem Vorwort stellt die Autorin uns DraKuh mit seinen Vorlieben und Eigenschaften kurz vor. In diesem Buch erlebt er zwölf Abenteuer. Fast immer mit dabei seine drei Freunde Kira, Leon und Tim.

DraKuh muss man einfach gern haben

Ich erlebe, wie er aus Herrn Wollmanns Schafen lebendiges Konfetti macht; im Blätterhaufen finde ich mit Tim ein Geschenk; ich erfahre was DraKuh gegen Hitze unternimmt und lerne Frau Weißmann, DraKuhs Bruder KuhDra, Herrn Strauch und einen unerwarteten Besucher kennen. Gemeinsam mit den Dorfbewohnern feiern wir ein Überraschungsblumenzwiebelfest und ich bin dabei, wie DraKuh eine Hecke schneidet. Sogar dichten kann der gute Freund der Dorfbewohner.

Regine Schossow hat diese Geschichten ihren Kindern erzählt und daraus ist nun ein so tolles Buch für Kinder von 3 bis 8 Jahre entstanden. Mir hat es großen Spaß gemacht, die kleinen Geschichten zu lesen. Durch die angenehm große Schrift können Leseanfänger das Buch auch gut selbst tun. Als Gute-Nacht-Geschichten kann ich sie mir ebenfalls gut vorstellen. Ich bin schon so gespannt, was meine beiden Enkel zu DraKuh sagen werden.

Die farbenfrohen und detailreichen Illustrationen von Sabine Marie Körfgen, die genau auf die Geschichten abgestimmt sind, machen das Buch so richtig komplett. Allein diese Bilder anzuschauen macht schon Spaß.

Ein so liebevolles Kinderbuch mit viel Fantasie, ganz viel Spaß und viel Natur, das ich gerne weiter empfehle.

Regine Schossow
DraKuhs Abenteuer
Selfpublishing
ISBN 9783982332505

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2022
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen