„Blutblume“ von Louise Boije af Gennäs

Nach dem mysteriösen Tod ihres Vaters, der bei einem Brand ums Leben gekommen ist, will die 25-jährige Sara einfach nur raus aus dem kleinen Ort Örebro. Sie zieht in ein WG-Zimmer in Stockholm mit einer ätzenden Vermieterin und komischen Mitbewohnern. Trotz militärischer und akademischer Ausbildung bekommt sie keinen Job und jobbt erst mal in einem kleinen Café. Als sie Bella kennenlernt, scheint sich bei ihr alles zum Guten zu wenden. Dank ihrer neuen Freundin bekommt sie eine Stelle in einer PR-Agentur und ein luxuriöses Appartement im angesagten Stadtteil Östermalm. Sie lernt hochrangige Persönlichkeiten kennen, hetzt von einer angesagten Party zur nächsten. Nachdem aber immer öfter merkwürdige Dinge in ihrem Umfeld geschehen, weiß Sara bald nicht mehr, ist das Realität oder bildet sie sich das alles nur ein. Langsam fängt sie an an ihrem Verstand zu zweifeln.

Ein spannender Auftakt!

Das Buch macht einen hochwertigen Eindruck, der durch den knallroten Buchschnitt, der sofort ins Auge fällt, noch verstärkt wird.

Es hat eine ganze Zeit gedauert, bis ich in dieser Geschichte und in Stockholm angekommen bin und mich wohlgefühlt habe. Das mag auch daran liegen, dass im ersten Drittel die Personen sehr detailliert beschrieben werden. Was ich sehr gut finde, da ich sie mir nun sehr gut vorstellen kann. Was ich aber gemerkt habe: Ich weiß nicht, ob ich allen trauen kann. Da geht es mir wie Sara, die zwar den meisten vertraut, dann aber nicht weiß, ob die ihr Vertrauen auch wert sind. Alles sehr mysteriös und vor allem sehr spannend.

Die Spannung schleicht sich langsam ein, hält sich aber sehr hoch bis zum Schluss. Was mich auch dazu veranlasst hat, das Buch kaum aus der Hand zu legen, weil immer etwas Neues passiert. Und ich unbedingt wissen will, was das mit Sara macht oder worauf das Alles hinaus läuft. Und am Ende weiß ich nur eines: es geht mit Band 2 und 3 weiter, die ich auch unbedingt lesen will.

Endlich mal wieder ein Buch, an dem ich absolut nichts auszusetzen habe. Bei dem alles stimmig und rund ist, das auch noch toll aussieht und mich wunderbar unterhalten, aber auch aufgewühlt hat. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.

Louise Boije af Gennäs
Blutblume
Europa Verlag
ISBN 9783958902411
 

© Gaby Hochrainer, München 2020
Der Beitrag enthält Affiliate-Verknüpfungen.
Bücher, die gefallen