Snowflakes

»Snowflakes« von Ruth Ware

»Snowflakes« von Ruth Ware ist ein Kurzthriller von Amazon Original Stories in der Reihe der Hush collections. Er bietet eine Supermöglichkeit, den Stil dieser amerikanischen Autorin kennenzulernen.

Die Geschichte von »Snowflakes«

Der Vater ist mit den vier Kindern Leah, Mary, Caine und Jacob auf eine Insel geflohen, wo sie vom Krieg nicht eingeholt werden können. Die Mutter ist getötet worden. Damit allen nicht noch mehr Leid geschieht, beginnt der Vater, eine Mauer zu errichten. Auf der Insel sind alle vom normalen Leben abgeschnitten. Der Vater sagt, der Krieg habe alles Leben zerstört. Anders als auf der Insel gäbe es auf dem Festland kein Leben. Doch warum sollen sie dann von einer Mauer geschützt werden? Als die Kinder zu hungern beginnen, weil auf den Feldern nichts geerntet werden kann, flieht der älteste Sohn Caine. Das Chaos bricht los.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Leah, die zunächst nicht versteht, was vor sich geht. Doch die Geschichte vollzieht eine bombastische Drehung und am Ende ist nichts mehr so, wie es begann. Und alle Fragen, die sich einem als Leser stellten, lösen sich auf.

Die gesamte Geschichte ist für mich eine Metapher auf das Agieren des dummen Cholerikers Donald Trump. Wie der Machtmensch Trump versucht auch der Vater seine Kinder mit Lügen für dumm zu verkaufen, ihnen wichtige Informationen vorzuenthalten und schließlich alle innerhalb einer gewaltigen Mauer, wie die zu Mexiko, einzusperren.

Ich werde mir Ruth Ware als Autorin im Hinterkopf behalten und bestimmt weitere Romane von ihr lesen. Denn diese Geschichte hat mich überzeugt!

Ruth Ware
Snowflakes
Amazon Original Stories
ASIN B08BWVWD3L

Rezension von:
© Detlef Knut, Düsseldorf 2022
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen