Henri und Henriette 4: Die Eier sind weg!

„Henri und Henriette – Die Eier sind weg!“ von Cee Neudert

Ostern steht vor der Tür, da dürfen für unsere beiden Enkel Osterbücher nicht fehlen. Bei Thienemann habe ich dieses tolle Buch gefunden: „Henri und Henriette – Die Eier sind weg“ von Cornelia „Cee“ Neudert, die die Geschichte in wunderbare Worte gekleidet hat und allen ihre eigene Stimme und Emotionen gibt. Denen können Kinder ab 4 Jahren sehr gut folgen und sie lauschen gebannt bei der Eiersuche. Christiane Hansen hat die ganzseitig farbigen Seiten dazu mit wundervollen Bildern gestaltet und mit so vielen kleinen Details versehen, dass es Spaß macht, nur diese Bilder anzuschauen. Vor allem, wie sie die Tiere hier in Szene setzt – so schön.

Wer ist der Eierdieb?

Auf der ersten und der letzten Umschlagseite sind so viele Eier, Blumen und Bienchen abgedruckt. Die eignen sich sehr gut als Spiel, wobei man versucht, die jeweils gleichen heraus zu finden.

Auf der nächsten Doppelseite lernen wir den Bauern mit seinem Hof kennen. Hier lebt auch das Schwein, das Pferd, vier Kühe und die Katze. Und natürlich die Hühnerfamilie mit Hahn Henri, Henne Henriette, und ihre Küken Hannes, Hennrike und Huhnigunde. Jetzt im Frühjahr geht der Hausputz los, den hier Henri erledigt. Das Eier legen übernimmt derweil Henriette und eins nach dem anderen purzelt ins Nest. Die kommen in den Kühlschrank um daraus später für alle Pfannkuchen zu backen. Aber oh weh, plötzlich sind alle Eier verschwunden. Hahn Henri und Schwein machen sich auf die Suche. Sie ahnen ja nicht, dass sich der Bauer eine Überraschung für seine Tiere ausgedacht hat …

eine zauberhafte, lustige Oster-Detektiv-Geschichte

Ich habe Henri, Henriette und auch alle anderen Hofbewohner sofort ins Herz geschlossen. So schön, wie sie alle mithelfen um dann gemeinsam feiern zu können.

Eine so zauberhafte, lustige Oster-Detektiv-Geschichte, die wir uns nicht nur einmal anschauen und lesen werden. Da habe auch ich als Vorlese-Oma meinen richtigen Spaß dabei.

Cee Neudert
Henri und Henriette – Die Eier sind weg!
Thienemann Verlag
ISBN 9783431038408

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2023
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

In diesem Artikel sind Partner-Links (Affiliate) enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen