The Girl She Was

»The girl she was« von Alafair Burke

»The girl she was« (Titel in UK) oder auch »find me« (Titel in USA) ist der neueste Thriller von Alafair Burke, einer meiner Ladies of Thrill. Ich habe ihn im englischen Original gelesen. Er thrillt in einer möglichen Übersetzung bestimmt nicht weniger.

Alafair Burke fasziniert mit Psychothrill

Kurz zum Inhalt. Hope ist verschwunden, ihre Freundin Lindsay sucht verzweifelt nach ihr. Lindsay hat Hope vor 15 Jahren gefunden. Offenbar hatte das Mädchen einen Unfall, an den sie sich aber nicht erinnern konnte, wie sie sich überhaupt an gar nichts erinnern konnte. Nicht, wer sie war, wo sie her kam, was passiert war. Lindsay hatte das Mädchen in Hopeville aufgefunden und sich um sie gekümmert. Von dem Moment an gab es das Mädchen, welches auf den Namen Hope Miller hörte. Doch Hope war auch 15 Jahre später noch illegal, also ohne Identität und Führerschein. Und jetzt ist sie wieder verschwunden.

The Girl She Was

Die Ermittlungen gehen in alle Richtungen. Lindsay bekommt zwar Hilfe von der Polizei, aber vieles davon führt auch in Sackgassen. Übrigens ist die Ermittlerin die Lindsay hilft, ist eine alte Bekannte aus den den ersten Romanen von Alafair Burke. Es ist Ellie Hatcher vom New York Police Department. Burke hat diese Figur eingebaut, um Fans von der New Yorker Detective ein Signal zu geben. Die USA-Variante des Romans wird deshalb auch in der Ellie-Hatcher-Reise als Band 6 beworben.

Ellie Hatcher vom New York Police Department

Alafair Burke hat einen spannenden Thriller präsentiert, indem sie sehr viel Freiraum für Spekulationen lässt. Als Leser erfährt man immer wieder die Sichtweise von Hope und weiß, dass sie bereits einmal die Identität gewechselt hat. Es ist nicht klar, ob der Identitätswechsel damals beim Unfall inszeniert oder tatsächlich ein Unfall war. Wenn er damals inszeniert war, könnte er schließlich auch heute wieder inszeniert sein. Als Leser weiß man nicht, ob man ihr glauben darf oder ob mit ihren Ansichten doch die Leser getäuscht werden sollen. Man ist einfach hin und hergerissen zwischen all den verschiedenen Möglichkeiten .

Alafair Burke versteht es in ihren Bann zu ziehen. Sie bestätigt mit diesem Roman, dass sie zurecht Ladies of Thrill gehört. Daumen hoch für diesen spannenden Thriller.

Alafair Burke
The girl she was / Find Me
‎Faber & Faber / Harper
ISBN 9780571345595 / 9780062853363

Rezension von:
© Detlef Knut, Düsseldorf 2022
Der Beitrag enthält Affiliate-Verknüpfungen.
Bücher, die gefallen

Kommentar verfassen