a blue cover with white text and cartoon characters

„Mein Hund hat Burnout“ von Hans Mauer

Hans Mauer ist Tierarzt und hat aus seiner Praxis über viele Jahre bunt gemischte Geschichten zusammengetragen. In diesem Buch hat er nun die 40 besten veröffentlicht. Die Protagonisten sind Katzen, ganz viele kleine und große Hunde, Schweine, Kühe – kurzum alles Tiere, die er behandelt hat.

Geschichten aus einer Tierpraxis

Ich weiß nun, wie man eine Kuh wieder auferstehen lassen kann; lerne eine Katze kennen, der es nach dem kiffen nicht gut geht; einen kleinen Hund, der als Wahlhelfer fungieren muss; einen Hund, der Schokolade, andere, die einen Diamanten bzw. einen Hosengürtel gefressen haben; es geht um 13 Stiche am Po und Vieles andere.Hans Mauer treibt aber auch Schabernack mit seinen Kollegen, befürwortet Hunde als Walkingstock-Ersatz und erklärt den Unterschied zwischen Herrchen und Frauchen sehr anschaulich.

Hans Mauer hat einen ganz speziellen feinen Humor, der mich immer wieder zum Lachen gebracht hat. Er zaubert Bilder in meinen Kopf und ich sehe die verschiedenen Szenen direkt vor mir. Es gibt aber auch Geschichten, da hat´s mich geschüttelt. Ich habe einiges gelernt und war erstaunt, was es alles gibt. So kenne ich jetzt auch eine Kotzspritze.

Da der Autor eine Zeit lang in Niederbayern praktiziert hat, habe ich mich mit dem dortigen Dialekt auseinander setzen müssen. Seine Düsseldorfer Zeit ist gespickt mit dem dortigen Dialekt. Bei Beiden hatte ich keine Probleme sie zu verstehen.

Kleine eingestreute bunte Illustrationen lockern die Geschichten auf bzw. setzen sie um in Bilder.

Ein tolles kleines Buch, das mir sehr gut gefallen hat. Nicht nur für Hunde- oder Katzenbesitzer. Ich kann das Buch allen Tierfreunden sehr empfehlen.

Hans Mauer
Mein Hund hat Burnout
Eulenspiegel Verlag, München
ISBN 9783359030003

© Gaby Hochrainer, München 2021
Der Beitrag enthält Affiliate-Verknüpfungen.
Bücher, die gefallen

P32421 DE DetailPage MarchPromo v1 Desktop Top
"Mein Hund hat Burnout" von Hans Mauer 3

Entdecke mehr von Detlef Knut

Subscribe to get the latest posts sent to your email.

Kommentar verfassen