Lüttje Welt

„Lüttje Welt“ von Lotte Minck

Klaas Klusskamp, ehemaliger Polizist, hat bei der Filmcrew, die hier in Middelswarfersiel einen Friesenkrimi drehen will, als Location Scout und Berater angeheuert. In den ersten Tagen ist er für die Bespaßung der exzentrischen Hauptdarstellerin Clarissa Gold zuständig, bei der sich bald herausstellt, dass sie hier geboren wurde und Mimi Poppinga, die Besitzerin des kleinen Imbiss und Freundin von Klaas, sie sehr gut kennt bzw. in ihrer Kindheit und Jugend kannte. Als dann die Dorfbewohner eingeladen sind, am Strand bei den Proben einer Verfolgungsjagd dabei zu sein, kommt es zu einem tödlichen Unfall. Das Requisitenmesser entpuppt sich als echt und der Stich, der Clarissa Gold bzw. Kommissarin Strecker lt. Drehbuch nicht verletzen sollte, ist tödlich. Klar, dass Klaas Klusskamp es sich nicht nehmen lässt und neben der Kripo seine eigenen Ermittlungen anstellt.

Ich bin sehr gerne in Middelswarfersiel – Lüttje Welt

Schon bei seiner ersten Ermittlung sind mir Klaas Klusskamp, seine Tochter Ella und Mimi Poppinga ans Herz gewachsen. Sie wiederzulesen ist für mich, wie gute Bekannte in Middelswarfersiel zu besuchen. Ihnen haftet dieser herbe Charme an, den ich bei den Friesen so liebe. Den strahlt auch Großbauer und Bürgermeister Willi Harms aus, der immer noch Pläne für die touristische Erschließung der Region vor allem auf seinem Grund schmiedet.

Autorin Lotte Minck zieht mich leicht und locker in die „Lüttje Welt“ hinein, wo ich mich gleich wieder wohl und aufgehoben fühle. Jedes Kapitel hat wieder seine unnachahmliche Überschrift, die neugierig macht. Der Spannungsbogen baut sich langsam auf und hält sich konstant bis zum Schluss. Für meinen Lesegeschmack immer mit dabei ein guter Schuss Humor, der dem Tod der Schauspielerin etwas den Schrecken nimmt. Denn ich mag es genau wie hier eher unblutig.

Wieder ein absolut gelungener Cosy-Krimi mit sympathischen Menschen, die ich gerne wieder besuchen komme und einem Fall, der mich beim Ermitteln an meine Grenzen gebracht hat.

Lotte Minck
Lüttje Welt
Roman-Manufaktur
ISBN 9788842725021

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2022
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

In diesem Artikel sind Partner-Links (Affiliate) enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen