Tomatenfrosch und blauer Drache

„Tomatenfrosch und blauer Drache“ von Andrea Köhrsen

Wenn ich das farbenfrohe Cover mit den 8 Tieren anschaue, bekomme ich schon einen ersten Eindruck, was mich im Buch „Tomatenfrosch und blauer Drache“ von Andrea Köhrsen aus dem @kosmos_verlag erwartet. Unsere so wunderschöne bunte Welt der Tiere. Es macht riesigen Spaß von Seite zu Seite zu blättern, die vielfältigen Tiere anzuschauen und die kleinen Texte dazu zu lesen.

Ein wunderschönes Buch über die Farbenvielfalt der Tiere

Auf 40 Seiten sind die Tiere in der ersten Hälfte des Buches nach ihren Gattungen gegliedert. Ich lerne erregte Echsen, farbenfrohe Frösche, eine kunterbunte Käferparade, anmutige Achtbeiner, knallbunte Krebse, plappernde Papageien, Hallodrie-Hühner, edle Enten uvm. kennen. Dann folgt eine Doppelseite schneeweiß und rabenschwarz. Wobei eines der Tiere beide Farben aufweist. Könnt ihr euch vorstellen, welches das ist?

Auf den anschließenden Seiten sind die Tiere nach ihren Farben geordnet. Da geht es von den verschiedensten Rottönen über zu gelb, orange, grün, blau und purpur.

Über 250 knallbunte Tiere habe ich nun kennengelernt und einen Eindruck bekommen, welche Vielfalt an Farben unsere Natur für die Tierwelt bereit hält.

Ich erfahre von jedem Tier seinen Namen und etwas Wissenswertes in kleinen Textblöcken zugehörig zu jedem Tier. Die Texte sind kindgerecht ausgearbeitet und ich kann mir vorstellen, dass unser Enkel zu dem ein oder anderen Tier noch mehr erfahren möchte. Auf den Bildern zeigen sich die Tiere in einer liebenswerten Art, so dass man keine Angst haben muss, dass die Kinder vielleicht vor dem ein oder anderen Viech erschrecken.

Ein tolles Buch für Eltern, Großeltern, alle Tierbegeisterten und vor allem für Kinder ab 4 Jahren.

Andrea Köhrsen
Tomatenfrosch und blauer Drache
Kosmos
ISBN 9783440171844

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2021
Der Beitrag enthält Affiliate-Verknüpfungen.
Bücher, die gefallen

Kommentar verfassen