Der Pinguin, der auf die Wiesn ging

„Der Pinguin, der auf die Wiesn ging“ von Barbara Schmidt

Der kleiner Pinguin Paule lebt im Münchner Zoo und würde so gerne mal auf die Wies`n, dem große Volksfest der Stadt, gehen. Er träumt von der Achterbahn, die Riesenrutsche, der Wilden Maus und vielem anderen, was er dort so gerne ausprobieren würde. Und wahrhaftig ergibt sich eines Tages die Gelegenheit im Schutz der Besucher aus dem Zoo zu verschwinden. Ganz alleine findet er den Weg zur Wiesn, wird aber sehr enttäuscht: Er darf nirgendwo mitfahren, wird überall abgewiesen.

Das große Abenteuer des kleinen Pinguin

Welche super Idee er dann hat, das lest ihr in dem absolut herzigen Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren.

Von Barbara Schmidt stammt die in wunderschöne und gut lesbare Reime verfasste Mutmachgeschichte um den kleinen Pinguin Paule. Ihr Sohn Dirk Schmidt hat dazu farbenfrohe ganzseitige und auch kleinere Bilder angefertigt, auf denen es so viel zu entdecken gibt.

Unser kleiner Enkel hat Paule richtig ins Herz geschlossen.

Barbara Schmidt
Der Pinguin, der auf die Wiesn ging
Kunstmann
ISBN 9783956145421

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2023
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

AmazonLogo
buecherdeLogo

In diesem Artikel sind Partner-Links (Affiliate) enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kindle unlimited 6 1 2024 9502 www.amazon.de
"Der Pinguin, der auf die Wiesn ging" von Barbara Schmidt 5

Entdecke mehr von Detlef Knut

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen