Liebe passt in jedes Herz

„Liebe passt in jedes Herz“ von Lotte R. Wöss

Christine Schluck hat sich seit sie denken kann für das Familienunternehmen „Schluck-Säfte“ interessiert und nun schon 2 Jahre an der Seite ihres Bruders Alexander hart für die Firma gearbeitet. Alex aber lebt und interessiert sich nur für seine Musik. Als seine Schluderei herauskommt und sein Vater ihn feuert, ist Christine total am Boden zerstört und frustriert, als der ihr den Abteilungsleiterposten verweigert und ihr stattdessen einen „Fremden“ vor die Nase setzt. Als sie dann auch noch heraus bekommt, dass ihr Freund Rico sie nur ausgenutzt, sich an ihrer Seite ein schönes Leben gemacht hat und absolut nicht der ist, für den er sich ausgibt, packt sie voller Frust und Wut kurzerhand ein paar Sachen und fährt zu ihrer Freundin Elsa nach Sylt. Hier kommt sie langsam zur Ruhe und trifft Philipp Degenhardt, den sie von Verhandlungen schon aus der Firma kennt. Ganz langsam keimt in den beiden die Liebe. Allerdings ahnt Christine da noch nicht, welches Geheimnis Alex mit sich herum trägt und was sie in der Firma nun erwartet.

Alles wird gut – „Liebe passt in jedes Herz“

Autorin Lotte R. Wöss erzählt die Geschichte jeweils aus der Sicht von Christine, Philipp und Vater Wolfgang.

Christiane, die für das Familienunternehmen brennt, sich nie unterkriegen lässt und unermüdlich für ihren Bruder Alex mit schuftet, mochte ich vom ersten Kennenlernen an. Einerseits kühle aber respektvolle Geschäftsfrau, aber auch mit ganz viel Herz, leidet sie unter ihrem despotischen Vater, der immer noch der Meinung ist, dass Frauen in der Geschäftswelt nichts zu suchen haben.

Philipp hat in der Kindheit seinen Vater bei einem schrecklichen Autounfall verloren und ist auch nach über 20 Jahren immer noch auf der Suche nach dem Fahrerflüchtigen. Er will Vergeltung. Wolfgang liefert ihm ganz unabsichtlich eine neue Spur. Philipp ist sich sicher, in Christine die Frau seines Lebens gefunden zu haben und kämpft um sie, bis auch sie sich schließlich nach einigen Missverständnissen für ihn öffnet. Toll finde ich wie selbstverständlich Christine auf sein durch den Unfall entstandenes Handicap reagiert. Ob dafür jede soviel Verständnis hätte?

Das Oberhaupt der Schluck-Säfte

Wolfgang Schluck, Oberhaupt der Schluck-Säfte, wurde im Alter von 5 Jahren von seiner Mutter verlassen, was ihn sehr geprägt hat. Damit beginnt die Geschichte. Sein Frauenbild ist so was von vorgestern, dass ich ihn gerne mal geschüttelt hätte, damit er endlich aufwacht. Er merkt gar nicht, wie weh er seinen Kindern mit seiner Verbohrtheit und seinem ewig gestrigen Leben tut. Als plötzlich ein Brief aus Amerika auftaucht, wird er mit der Vergangenheit konfrontiert und Existenzängste plagen ihn.

Auch die anderen Mitglieder der Familie, die angeheiratete Stefanie, die alles tut um die Familie zusammen zu halten; Christines Geschwister Alexander, Tim, Jackie, Julian und Lilly hat Lotte Wöss mit soviel Liebe und Facetten sehr gut vorstellbar gezeichnet. Ich habe sie eigentlich alle ins Herz geschlossen und hoffe, dass sie in eine gute, vor allem gemeinsame Zukunft gehen.

Eine wundervolles Buch so voller Emotionen, Liebe, Leidenschaft, Gefühl, purem Glück und Geborgenheit. Aber auch Herzschmerz und Trotz. Eine Geschichte, die mich berührt und sehr gut unterhalten hat. Ich bin sehr gespannt, wie es mit der Familie Schluck nach dem krassen Ende der Geschichte weiter geht.

Lotte R. Wöss
Liebe passt in jedes Herz
Empire-Verlag
ISBN 9783985954681

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2023
Was es sonst noch gibt: Bücher, die gefallen

AmazonLogo
buecherdeLogo
Buch24Logo

In diesem Artikel sind Partner-Links (Affiliate) enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Ein Teil der rezensierten Produkte wurde von den Verlagen dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

cshow

Kommentar verfassen