Roland Krause – Hurenballade: Dreizehn Stories

In seinem Buch „Hurenballade“ hat Roland Krause 13 Kurzgeschichten zusammen gefasst. Ob kriminell, erotisch, traurig, sentimental, romantisch oder es um rote Schuhe geht. In jeder Story kann ich mitfiebern, ist eine gewisse Spannung vorhanden. Roland Krause beschreibt farbige Bilder, die ich sofort im Kopf habe und schillernde Figuren, die so charakteristisch und eindeutig sind, dass ich auch sie mir sofort vorstellen kann.

Ich habe mitgefiebert, mitgelitten, konnte Schmerzen fast spüren und hätte der/dem ein oder anderen gerne
eine Watschn verpasst. Aber auch die schönen Momente kommen hier sehr gut raus und ich habe sie genossen.

Ein Buch mit 13 spannenden und unterhaltsamen Stories, das ich sehr gerne weiter empfehle.

Krause, Roland
Hurenballade: Dreizehn Stories

Balaena Verlag, Landsberg
ISBN: 9783981266160

bei Amazon kaufen 

 

Rezension von
© Gaby Hochrainer, München 2016
Der Beitrag enthält Affiliate-Verknüpfungen.
Bücher, die gefallen


Entdecke mehr von Detlef Knut

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen