Harte Konzertarbeit der letzten Tage

Die Zeit von Donnerstag bis Sonntag war mit Terminen voll. Es begann mit der Mystery Night auf Schloss Burg in Solingen. Der Veranstalter Finsterland Produktion hatte zum Belainefest geladen. Mit von der Partie waren an diesem Abend: Dunkelschön, Maite Itoiz&John Kelly, sowie OMNIA. Ein Konzertbericht wird hierzu folgen.
Am Freitag ging dann das Beltainefest weiter. An diesen Tag sollten leicht härtere Gruppen auftreten. Mit dabei: Galahad, Punch`n Judy, Adivarius, Faun, Rabenschrey und Fiddlers Green. Von allen wurden tolle Shows geboten, aber auch dazu später mehr.
Der Samstag sollte etwas ruhiger sein. Ich hatte eine Lesung in der Düsseldorfer Altstadt-Kneipe DESTILLE und las einen Teil einer Liebesgeschichte aus meinem Büchlein „Lesestoff“. Das Thema war mit „Werbung“ vorgegeben und anderes als Liebeswerbung war mir dazu nicht eingefallen. Den 80 Gästen hats aber gepasst.
Am Sonntag war dann wieder Konzertprogramm. Zunächst hatte ich um 19 Uhr einen Interview mit der niederländischen Damenrockband REINCARNATUS. Das Gespräch mit Renate, der Chefin, war klasse. Anschließend stand das Konzert der Ladies im Programm. Musste natürlich sein, denn sie traten als Vorgruppe zu SCHANDMAUL auf. Das Konzert wurde natürlich auch gleich abgearbeitet. War echt schwer.