LOREENA MCKENNITT – Troubadours On The Rhine

image Artist: LOREENA MCKENNITT
Title: Troubadours On The Rhine
Homepage: LOREENA MCKENNITT
Label: QUINLAN ROAD/ SWR1

Dieser Tage tourt eine große Dame der Folk-Musik durch Deutschland. Die kanadische Sängerin LOREENA MCKENNITT, die sich den verschiedensten Volksweisen aller Herren Länder (und nicht dem kanadischen Country) verpflichtet fühlt, stellt sich mit einem Programm speziell für die Konzertbühnen in Deutschland vor. Passend dazu wurde in den Studios des SWR1 das einstündige Konzert mitgeschnitten und als erstes „unplugged“-Album der Musikerin unter dem Namen „Troubadours On The Rhine“ in den Handel gebracht. Der Mitschnitt wurde nicht korrigiert oder besonders nachbearbeitet, es ist schlichtweg „live“. Es ist ein Konzert, das musikalisch auf der Bühne von einem Trio bestritten wird. Zunächst die fabelhafte, sanftstimmige Loreena selbst, die sich zum Gesang auf Harfe oder auch Piano begleitet, dann der Gitarrist Brian Hughes, der sich neben der normalen Gitarre auch einer Synthesizer-Gitarre bedient, und schließlich Caroline Lavelle am Cello. Die Musikerin selbst zum Album: „Diese Veröffentlichung ist anders als alles, was ich bisher gemacht habe, eine Erfahrung, die dem eines intimen Hauskonzertes gleich kommt, als ob ich in meinem Wohnzimmer für ein paar Freunde gespielt hätte.“   Weiter lesen …

 

Für diejenigen, die Loreena McKennit im März noch Live erleben wollen, hier noch die Tour-Termine:

17. März – Kongresshaus/ Zürich, Schweiz
18. März – Théatre du Léman/ Genf, Schweiz
20. März – Festpielhaus/ Baden Baden
21. März – Kuppelsaal/ Hannover
22. März – Alte Oper/ Frankfurt
23. März – Mitsubishi Halle/ Düsseldorf
29. März – Halle Münsterland/ Münster
31. März – Tempodrom/ Berlin
01. April – Messehalle/ Erfurt
02. April – CCH1/ Hamburg
03. April – Arena/ Leipzig
11. April – Beethovensaal/ Stuttgart
12. April – Meistersingerhalle/ Nürnberg
14. April – Philharmonie/ München
15. April – Stadthalle/ Wien, Österreich