»Mein wundervoller Antikladen im Schatten des Eiffelturms« von Rebecca Raisin

Wer wohlfühlende Bücher mit kribbelnder Spannung liebt, kommt an Rebecca Raisin kaum vorbei. Ganz im Stil einer Rosamunde Pilcher geht es zwar um die Liebe, aber immer gewürzt mit kriminellen Elementen. Lediglich der Handlungsort ist nicht Cornwall sondern Paris. Damit empfehlen sich die Bücher auch dem Parisliebhaber.
 
Wie bei ihrem ersten Roman “Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine” geht es im vorliegenden Roman um die Inhaberin eines kleinen Geschäftes im Zentrum von Paris. Die Antikhändlerin Anouk will von der Liebe nichts mehr wissen. Sie ist von ihrer letzten Liebe Joshua dermaßen enttäuscht worden, dass sie sich nie mehr auf einen Mann einlassen möchte und sich voller Inbrunst auf das Geschäft mit den Antiquitäten stürzt. Dabei hat sie sich schon einen besonderen Namen gemacht und ist bekannt für ihre außergewöhnliche Handhabung des Geschäfts. So dürfen fremde Leute ihren Laden nur betreten, wenn Sie als Kunden empfohlen und geprüft worden sind. Anouk möchte jeden Kunden exklusiv bedienen. Bis ihr schließlich ein unbekannter, neuer Händler bei den Auktionen in die Quere kommt. Tristan, ein blauäugiger, gutaussehender Amerikaner.
 
Mit faszinierendem Pariser Lokalkolorit zieht die Autorin die Leser in eine Welt voller Konflikte und Probleme. Die Protagonistin ist mit vielen umfangreichen Details ausgestattet, ihr Gefühlsleben, ihre Beweg- und Verweigerungsgründe sind interessant herausgearbeitet und lassen sie dem Leser zu einer guten Freundin werden. Dazu gehört auch das gut beschriebene Umfeld von ihr. Es gibt gute Geschäftspartner, gute Freundinnen, eine konfliktbeladene Familie und eine jüngere Schwester, die aus sicht von Anouk das Leben viel zu leicht nimmt.
 
Während der Leser gedanklich durch die Straßen und Gassen von Paris schlendert, bangt er um das Gefühlsleben der Protagonistin und vollzieht die Jagd nach einem Antiquitäten- und Schmuckdieb. Alles ist passend aufeinander abgestimmt und der unterhaltende Roman nimmt den Leser für sich ein. 
 
Gerne reise ich auf diese Weise durch Paris.
 
Rebecca Raisin
Mein wundervoller Antikladen im Schatten des Eiffelturms
Aus dem Amerikanischen von Annette Hahn
Rütten und Loening Verlag, Berlin
ISBN 9783352009112
 
© Detlef Knut, Düsseldorf 2018

Was sich bei edition oberkassel so tut:
https://dk-literatur.blogspot.com/2018/06/rebecca-raisin-mein-wundervoller.html