lit.cologne spezial: T. C. Boyle “San Miguel”

Detlef Knut + T. C. Boyle
Detlef Knut + T. C. Boyle

Am gestrigen Abend (Do, 19.9.2013) war der weltbekannte Schriftsteller Thomas C. Boyle zu Gast im Theater am Tanzbrunnen in Köln. Er las aus seinem gerade erschienenen Roman “San Miguel”. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die vom WDR aufgezeichnet wurde, um sie am 2. Dezember, dem Geburtstag des Schriftstellers, im Rundfunk auszustrahlen. Moderiert wurde die Veranstaltung durch Margarete von Schwarzkopf, die als Kritikerin und Moderatorin für den NDR arbeitet. Abwechselnd mit T. C. Boyle, der aus dem Original las, las die Schauspielerin Maria Schrader den deutschen Text. Der Abend auf der Bühne begann und endete mit einem Interview und Smalltalk. Mittendrin war der Leseblock. Es war abwechslungsreich und kurzweilig. Die etwas über 1 1/2 Stunden vergingen wie im Fluge. Wer seine Bücher mag, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, seine Veranstaltungen zu besuchen. Falls die diesjährige Deutschlandtour ausverkauft ist, braucht man nicht befürchten, dass er nicht nach Deutschland zurückkehrt.

Da ich in den letzten Jahren viel mit dem Kult-Autor kommuniziert hatte und mich gerne mit einigen Fans (www.tcbolye.de) jedes Jahr auf der Leipziger Buchmesse treffe, musste ich die Gelegenheit nutzen, ihn einmal persönlich kennenzulernen. Als ich mich ihm vorstellte, begrüßte er mich wie einen langjährigen alten Bekannten. Damit hatte selbst ich nicht gerechnet, aber es war schön.

 T. C. Boyle
T. C. Boyle

 

 T. C. Boyle
T. C. Boyle

Rezensionen seiner Bücher:

T. C. Boyle: Zähne und Klauen

T. C. Boyle: Fleischeslust

T. C. Boyle: América (The Tortilla Curtain)

T. C. Boyle: Drop City

T. C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist

T. C. Boyle: San Miguel