URIAH HEEP – Official Bootleg Vol. 6 – Live at the Rock of Ages 2008

http://www.terrorverlag.com/rezensionen/uriah-heep/official-bootleg-vol-6-live-at-the-rock-of-ages-2008/

Artist: URIAH HEEP
Title: Official Bootleg Vol. 6 – Live at the Rock of Ages 2008
Homepage: URIAH HEEP
Label: EDEL
Die Songs von URIAH HEEP belegten schon in den 60er-Jahren immer einigen Speicherplatz auf meinen Tonbändern und Tonbandkassetten. So wie beispielsweise auch LED ZEPPELIN, DEEP PURPLE und BLACK SABBATH. Nun habe ich wieder einen neuen Silberling in die Hand bekommen, der im Juli erschienen ist. Mit den Bootleg-Alben präsentieren die Musiker für sie wichtige Live-Konzerte. Im Falle des Vol. 6 ist es das Rock Of Ages Festival in Deutschland aus dem Jahr 2008. Als Headliner ließen Mick Box, Bernie Shaw, Trevor Bolder, Phil Lanzon und Drummer Russell Gilbrook den Freitagabend gebührend ausklingen mit einer Mischung aus alten und neuen Songs. Wobei die neuen, die dem Album „Wake The Sleeper“ entstammten, vornehmlich in der ersten Hälfte und die älteren Sachen in der zweiten Halbzeit präsentiert wurden. Einmal diesen Silberling aufgelegt und man kennt die Wurzeln des Metals. Headbangen garantiert. Weiter lesen …