Südengland – Notizen einer Reise

Südengland – Notizen einer Reise

2005, Books on Demand, Norderstedt
ISBN: 3-8334-3067-2
Preis: 14,90 €

Geschildert wird eine zweiwöchige Reise mit dem eigenen Pkw durch die Landstriche im Süden Englands von Kent bis Cornwall. Es sollten keine Daten und Fakten zu Hotels, Restaurants oder Ähnlichem erwartet werden, wie sie aus Reiseführern bekannt sind. Eher in lockerer Form kommt die Beschreibung wie ein Tagebuch daher.

Es werden zwar nicht alle Sehenswürdigkeiten aufgelistet, die Südengland zu bieten hat, aber das Buch zeigt, was in zwei Wochen bequem und stressfrei zu bewältigen ist.

Dazu gehört ein Besuch des malerischen (ehemaligen) Hafenstädtchens Rye, in welchem Schriftsteller wie Henry James, H.G. Wells oder Rudyard Kipling residierten. Es wird der Rundgang in einem besonders netten historischen Museum in Battle genauso geschildert wie ein Ausflug zu den berühmten mystischen Steingräbern von Stonehenge. Das Buch führt in die heimliche Hauptstadt der englischen Riviera, Torquay, dem Wohnort der bekannten Kriminalschriftstellerin Agatha Christie und es beschreibt die Wirkungsstätten des Piraten seiner Majestät der Königin, Sir Francis Drake.

Der Leser wird in die rauen Landschaften der Moore Dartmoor und Exmoor geführt, welche die Grundlage für Geschichten um Sherlock Holmes und Dr. Watson bilden. Zu erfahren gibt es etwas über die gesamte Flora der Welt. Nämlich im Eden Projekt, einem riesigen botanischen Garten unter Glaskuppeln.

In Land’s End wandelt der Leser an den Küstenstrichen, die von Rosamunde Pilcher hinlänglich beschrieben wurden, um anschließend wieder in die Tiefen der englischen Geschichte einzutauchen und die Rundgänge in alten Schlössern nachzuvollziehen. Er schließt Bekanntschaft mit einem der ältesten englischen Geschlechter, den Berkeleys.

Zu den Erlebnissen der Reise gesellen sich Anekdoten, welche die Autoren während der Besuche in Pubs und Museen erfahren haben.

Die Beschreibungen werden untermalt mit vielen Fotos von Regina Knut, die während dieser Reise entstanden sind.